Neue Herzabende ab März 2020
×

Herzabend vom 9. Dezember 2019

Es ist Adventszeit. Der letzte Herzabend im Jahr. Wir stimmen uns ein und beobachten, wie es uns in dieser vorweihnachtlichen Zeit geht. Wir halten zuerst Rückschau auf das vergangene Jahr und üben, uns für all das Gute zu loben. Lob ist bei den meisten von uns ein seltener Gast. Viel zu oft laden wir die Bescheidenheit ein.

Sich selber zu loben ist ein gutes Training und hat nichts mit Überheblichkeit zu tun. Der ewige Zweifler in uns und der selbsternannte strenge Massstab benötigen als Ausgleich das Lob und die Anerkennung von uns. Wer sonst, ausser wir selber, weiss, wie viel Mühe wir uns jeden Tag immer wieder geben, unsere Anforderungen zu erfüllen. Da darf das Lob auf keinen Fall fehlen. Loben wir uns und teilen wir das Lob, in dem wir es jeden Tag weitergeben. Lob und Dank geben sich die Hände.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine schöne Weihnachtszeit mit viel Lobgesang und besinnlichen Momenten, damit der Zauber von Weihnachten in unseren Herzen erwacht.

Weitere Beiträge

Herzabend vom 8. November 2019

Veröffentlicht am 20.11.2019

Immer wieder erfahren wir in unserem Leben emotionale Verletzungen. Eine unbedachte Aussage eines anderen, sich ausgegrenzt fühlen, ein nicht verstanden werden von einem geliebten Menschen.

Es si...

Herzabend vom 11. Oktober 2019

Veröffentlicht am 01.11.2019

Im eigenen Gleichgewicht zu bleiben, ist stets eine Herausforderung. Der Oktober mit dem Sternzeichen Waage weist uns immer wieder darauf hin. Wir haben uns die Frage gestellt, was uns erf...

Herzabend vom 13. September 2019

Veröffentlicht am 01.10.2019

Nach der Sommerpause haben wir uns wieder in unserem Herzraum eingefunden. Wieder mehr Rückzug meldet sich als Bedürfnis in unseren Herzen .

Über diese vier Sätze haben wir uns Gedan...

Ferienoase im Bewussten Sein mit Klang und Harmonie vom 22. bis 27. September 2019 in Ringgenberg

Veröffentlicht am 01.10.2019

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, mit der Energie der Herzverbundenheit während fünf Tagen gesegnet zu sein.

Wir haben gesungen und gelacht, Feuer entfacht und dazu getrommelt, am...