22. - 27. September 2019: Ferienoase im bewussten Sein mit Klang und Harmonie
×

Herzabend vom 05.05.2017

Trennung gibt es nicht. Wir sind immer mit allem verbunden. Stimmt das? Und warum schleicht sich dann immer wieder ein Gefühl von getrennt sein ein? Wie kann ich diesem begegnen? In welchen Situationen trenne ich mich von anderen Menschen und Gefühlen und warum? Die Erkenntnis, dass niemand mich von der göttlichen Energie trennen kann, sondern ich stets verbunden bin, schenkt Vertrauen und Sicherheit. Sie gibt mir Kraft, schwierige Lebenssituationen anzunehmen im Wissen, ich bin richtig, so wie ich bin. Eine einfache Übung öffnet unsere Herzen und führt uns aus dem Gefühl des getrennt sein: die Arme weit öffnen, dem Herzen Raum geben und sich selber und der Welt ein Lächeln schenken.

Weitere Beiträge

Neue Herzabende ab September 2019

Veröffentlicht am 12.07.2019

Gedanken Raum geben
ruhig werden
Sein

Die Herzabende finden im LiZ Fricktal, Obertorplatz 7 in Rheinfelden von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr an folgenden Daten statt:

  • Fr...

Herzabend vom 14. Juni 2019

Veröffentlicht am 21.06.2019

Was verstehe ich unter Gleichstellung? Mit dieser Frage hat der Herzabend begonnen. Die Energie für die Rechte von Frau und Mann waren an diesem Tag stark spürbar. Sich zu diesem Thema kur...

Herzabend vom 17. Mai 2019

Veröffentlicht am 19.05.2019

Was verstehe ich unter Würde? Wie würdevoll gehe ich mit mir um? Und wie begegne ich meinen Mitmenschen in ihrer Würde?

Es ist ein Begriff, welcher nicht so leicht zu fassen ist. Und...

Herzabend vom 12. April

Veröffentlicht am 03.05.2019

Mit mir sein! Ich bin mir der engste Vertraute. Ich bin mir die beste Freundin. Ich bin immer für mich da. Ich bin immer in meiner Begleitung. Ich kenne mich am besten. An diesem Abend habe ic...